Deutschland- 82 Millionen Menschen auf knapp 360000 Quadratkilometern. Es herrscht eine Jahresmitteltemperatur von 8,2 °C und eine mittlere Niederschlagsmenge von knapp 800 Millimetern.

Das ist Deutschland in Zahlen. Ein Land bekannt für neue Technologien, Windräder, Frankfurter Würstchen und Automobile. Natürlich fallen noch andere Begriffe im Bezug auf das Land in Zentraleuropa, dennoch kann kaum jemand all das in Worte fassen, was Deutschland zu bieten hat –kulturell, geographisch, geschichtlich und menschlich.
Zu erst einmal ist es das Land der Dichter und Denker, große Künstler wie Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller haben deutsche Wurzeln und die Kultur Deutschlands auf Ewigkeiten geprägt. Auch Ludwig von Beethoven mit seiner neunten Symphonie wird wohl niemals ins Vergessen geraten.
Die deutsche Geschichte hat unser Land geprägt, allerdings lässt man sie mithilfe von Denkmäler und anderen Statuen keinesfalls in Vergessenheit geraten. Denn eine Geschichte mit dunklen Seiten kann jedes Land sein eigen nennen, entscheidend ist nur, wie mit dieses Päckchen behandelt wird.

Auch geographisch ist dieses Land mit seinen 16 Bundesländern durchaus sehr abwechslungsreich, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Im Norden findet man die Nord –und Ostsee, die beide mit ihren lange Sandstränden zum Sonnen und Baden einladen. Die deutschen Inseln haben jeweils ihren ganz eigenen individuellen Charme und sind auf jeden Fall eine Reise wert.
In der Lüneburger Heide findet man ein 1130 km² große Gebiet des Naturparks Lüneburger Heide, einladend für begeisterte Spaziergänger und Naturfreunde.
Auf dem Weg vom Norden in den Süden begegnen einem viele interessante Städte, die man nicht außer Acht lassen sollte, so zum Beispiel die Hansestadt Bremen mit ihren Stadtmusikanten oder die Perle Hamburg, mit ihren Einkaufsmöglichkeiten tollen Fischrestaurants. Selbstverständlich sollte auch Berlin nicht fehlen, die Hauptstadt ist kulturell ein Genuss. Neben dem Brandenburger Tor, dem Alexanderplatz und dem Olympiastadion, gibt es auch viele Veranstaltungen, die einen Besuch Wert sind. Wie bereits erwähnt wird gerade in Berlin die deutsche Geschichte neu in Szene gesetzt. Die neue Gedenkstätte für die Holocaust-Opfer des zweiten Weltkrieges verdient definitiv einen Besuch mit Führung. Deutschland ist für viele Ereignisse über seine Grenzen hinaus bekannt,
sind auch die Messen, die häufig in Düsseldorf stattfinden bilden da keine Ausnahme, da finden sich Geschäftsleute und Interessierte zusammen und tauschen sich aus.
Ein weiteres Highlight ist die Stadt München. Ein Anlaufpunkt für viele gerade zur Zeit des Oktoberfestes, da hört man nicht nur deutsche Klänge, sondern international ist alles vertreten um zusammen Spaß zu haben.
In wohl kaum einem Land lassen sich so viele neue und verschiedene Eindrücke erlangen ohne die Grenzen zu übertreten, wie in Deutschland. Jede Region besitzt eigene Traditionen, Speisen und Charaktere von Menschen, sodass Deutschland definitiv auch für Einheimische mindestens eine Reise Wert ist.
Also kommen Sie vorbei und lernen Sie Deutschland kennen!